Am Samstag fand des erster Heimspiel der Corona-Saison unserer Herren 40 Mannschaft in Rudolstadt statt. Unsere Mannschaft konnte nach der Auswärtspleite am letzten Wochenende endlich einen Sieg verbuchen und die Rote Laterne in der Tabelle abgeben.

Nach den Einzeln stand es 3:1 und die Doppel mussten entscheiden. Es wurde bis zum Schluß noch einmal spannend, nachdem das erste Doppel mit Thomas und Jan verloren ging. Alles hin an dem Doppel Thomas Päch und Ronny Döbert. Nach gewonnenem ersten Satz verloren die beiden den zweiten Satz und mussten in den Champions-Tiebreak. Diesen konnten Sie klar dominieren und gewannen diesen mit 10:2.

Am Ende stand ein 5:3 und Tabellenplatz 5 zu buche.

RangMannschaftBegegnungenTabellenpunte
1TSV 09 Arnstadt36:0
2TC Weimar 1912 II24:0
3SG Neustadt/Pößneck45:3
4TC Rot-Weiß Rudolstadt44:4
5TV Stadtilm32:4
6TC 1990 Apolda II20:4
7SG Gräfinau Angstedt/Königsee41:7
%d Bloggern gefällt das: